Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Unser Team Unser Team Unser Team Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Kontakt Kontakt Kontakt Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Events Events Events Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Events Events Events Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Praxis Altheim Praxis Altheim
Die Osteopathie wird nur auf Verordnung eines Arztes oder Heilpraktiker ausgeübt!                               
Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Unser Team Unser Team Unser Team Kontakt Kontakt Kontakt
Sanftes Heilen mit den Händen
Die Entstehung der Osteopathie Der Begründer der Osteopathie, Andrew Taylor Still verstand in seiner Idee die Normalisierung aller Gewebe, welche durch ihre komprimierende Krafteinwirkung zu einer "Abweichung in den Knochen" führten. Für A. T. Still war der Knochen der Spiegel der Kräfte, die im Körper wirken. Erst später sah er ein, dass nicht nur Knochen, sondern auch das Verbindungsgewebe zwischen Organen, Muskeln, Sehnen und Bändern durch eingeschränkte Beweglichkeit für Dysfunktionen sorgen kann. Der Ursprung des Wortes "Osteopathie" stammt aus dem Griechischen: "Osteon" = Knochen und "Pathos" = Leiden. Übrigens: "Pathos" bedeutet nicht nur "leiden", sondern auch "Leidenschaft". Leider beschreibt der Name "Osteopathie" das ganzheitliche Spektrum des Osteopathen nur ungenügend. Es wäre aber sehr schwierig oder fast unmöglich, einen geeigneten Namen zu finden, der das breite Feld der Osteopathie umfassen würde, also bleib der Name "Osteopathie".
In der Entwicklung der Osteopathie haben sich folgende Gebiete differenziert: Parietale Osteopathie
Schwerpunkt der parietalen Osteopathie ist der Bewegungs- und Stützapparat, also die Knochen mit den dazugehörigen Gelenken, Sehnen und Muskeln. Zu den typischen Indikationen zählen: - Rückenschmerzen - Bandscheibenprobleme - Schulter - und Nackenschmerzen - Schleudertrauma - Verstauchung - Tennisellenbogen - Kniekelengsbeschwerden - und andere
Viszerale Osteopathie
Die viszerale Osteopathie beschäftigt sich mit den inneren Organen, den Faszien, den Blut-, Lymph- und Nervenbahnen. Zu den typischen Indikationen zählen: - Verdauungsbeschwerden - Atemwegsbeschwerden - Menstruationsbeschwerden - Inkontinenz - Nieren - und Blasenprobleme - Magenprobleme - Schluckbeschwerden - funktionelle Herzrhythmusstörungen - Leber und Gallenbeschwerden - Schwäche des Immunsystems - Begleitung der Schwangerschaft - und andere
Craniosakrale Osteopathie
Im Mittelpunkt stehen Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein mit dem darin enthaltenen zentralen Nervensystem. Zu den typischen Indikationen zählen: - Migräne, Kopfschmerzen - Tinnitus - Probleme im Gehörgang - Kieferknacken - Bruxismus ( Knirschen / Beißen ) - Hormonstörung - Schädelasymmetrien - Nebenhölenentzündung - und andere
Kinderosteopathie  Sie umfasst alle drei Bereiche der Osteopathie und wird eingesetzt bei Kindern mit Geburtstraumen, Schreikindern,  Spuckkinder, auffälliges Überstrecken der Babys, Schlafstörungen, immer wiederkehrende Mittelohrentzündungen Hyperaktivität und Konzentrationsschwäche, Verdauungsprobleme... 
Kosten
Eine osteopathische Behandlung dauert in der Regel 55 Minuten und kostet 80 Euro. Seit 2012 werden osteopathische Behandlungen von vielen gesetzlichen Krankenkassen anteilig erstattet. Die Kostenübernahme sollten Sie vorab mit Ihrer Krankenkasse abklären. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen haben, wird diese Ihnen die Kosten erstatten in dem Rahmen wie es in ihren Versicherungsmodalitäten steht.
„Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird eines Tages Zeit haben müssen, krank zu sein.“
Was ist Osteopathie ?
Die Osteopathie betrachtet alle Teile des Körpers als eine Einheit, die über verschiedene Vernetzungen miteinander kommunizieren. Wichtig hierbei ist, dass kein einzelnes Teil das Wichtigste ist, sondern der physische Körper, die Psyche und die Emotionen die gleiche Stellung einnehmen.
Osteopathie basiert auf dem Prinzip  „Leben ist Bewegen“ Das heißt der Körper muss in allen Geweben frei beweglich sein. Liegt eine Einschränkung vor, kommt es zu Bewegungsverlust. Der Körper ist bestrebt, diesen Verlust von sich aus auszugleichen. Gibt es jedoch mehrere Einschränkungen, schafft er es nicht mehr und schreit nach Hilfe. Der Osteopath ist bestrebt, die Selbstheilungskräfte im Körper zu stimulieren um so das Gleichgewicht des Menschen wieder herzustellen.
Wann hilft Osteopathie ?
Sybille Heilig Heilpraktikerin, Osteopathin, Sport - Gymnastiklehrerin, Sporttherapeutin, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Lymphtherapeutin
Christine Früh-Türkoglu Heilpraktikerin, Osteopathin, Gymnastiklehrerin, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin,
Kontakt & Terminanfragen
Reha - Fit Bauland / Osterburken Tel: 0 62 91 / 41 50 15 Praxis Altheim Tel: 0 62 85 / 92 93 23