Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Unser Team Unser Team Unser Team Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Kontakt Kontakt Kontakt Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Events Events Events
Physiotherapie - Unsere Leistungen
Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Osteopathie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Events Events Events Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Kurse Kurse Kurse Kurse Wellness Wellness Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Ernährung Ernährung Ernährung Ernährung Physiotherapie Physiotherapie Physiotherapie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Osteopathie Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Praxis Altheim Praxis Altheim Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Unser Team Unser Team Unser Team Kontakt Kontakt Kontakt
Physiotherapie / Krankengymnastik ist ein nach der ärztlichen Diagnose verordnetes, aus vielen unterschiedlichen  Therapieformen bestehendes Heilmittel, welches das Ziel hat, die größtmögliche Bewegungs- und Funktionsfähigkeit im körperlichen (=somatischen) und im geistigen (=psychischen) Sinne eines Menschen zu erhalten oder wiederherzustellen.
Klassische Massage (KMT) Die "Kunst der Berührung", wie die Massage auch genannt wird, gehört zu den Behandlungsformen, die den Menschen Kraft und Vitalität gibt. Die klassische Massage nimmt mittels verschiedener Grifftechniken (streichend, knetend, vibrierend, etc.) Einfluss auf die Muskulatur und oberflächliche Gewebsschichten.
Manuelle Lymphdrainage (MLD) Die Lymphdrainage ist eine entstauende Technik, die durch sanfte Griffe auf der Haut den Abfluss der Lymphflüssigkeit fördert. Zuerst werden die zentralen Lymphknoten mit sanften Kreisen angeregt, anschließend arbeitet sich der Therapeut im Verlauf der Lymphgefäße ins betroffene Gebiet vor. Durch die Therapie erreichen Sie ein schnelleres, kontinuierliches Abschwellen der betroffenen Region, eine Reduktion des Schmerzes und eine verbesserte Beweglichkeit. Zur Erhaltung des Behandlungsresultates wird nach der Behandlung eine Bandagierung oder Kompressionsbestrumpfung empfohlen.
Manuelle Therapie (MT) Die orthopädische Manuelle Therapie ist ein physiotherapeutisches Untersuchungs- und Behandlungskonzept, welches sich mit der Diagnostik von Gelenkfunktionsstörungen am Bewegungsapparat befasst. Mit dieser speziellen Technik wird auf schonende Art die Beweglichkeit wieder hergestellt, Blockaden der Wirbelsäule gelöst und Schmerzen gelindert.
KG auf neurophysiologischer Basis nach Bobath für Erwachsene Die Bobath-Therapie ist eine speziell entwickelte Therapie für neurologische Krankheitsbilder und wird zur Regulierung des Muskeltonus eingesetzt. Im Vordergrund stehen keine standardisierten Übungen, sondern individuelle und alltagsbezogene Aktivitäten, die sich an funktionellen Bewegungen orientieren und die Eigenaktivität des Patienten fördern. Mit Hilfe von unterstützenden Griffen und Hilfestellungen können Sie gemeinsam mit dem Therapeuten Bewegungen wieder erlangen oder verbessern. Dies kann im Stehen, Sitzen oder Liegen geschehen.
Heilen mit Strom - Elektrotherapie in der Physiotherapie Elektrotherapie nutzt die Kraft elektrischer Ströme oder Stromimpulse, um die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper zu aktivieren und zu unterstützen. Die Elektrotherapie nutzt je nach Anwendungsgebiet nieder-, mittel oder hochfrequente Stromformen, die durchweg sehr gut verträglich sind.
Wärmeanwendungen (Heißluft, Heiße Rolle oder Fango) Als Wärmetherapien kommen Rotlicht, Heiße Rolle und Fango als vorbereitende und/oder unterstützende Maßnahmen in der Physiotherapie zur Anwendung. Wärmebehandlungen führen zu einer allgemeinen Beruhigung und Entspannung und zur Verminderung von Muskelspannung. Diese reduzierte Muskelspannung wiederum bewirkt eine Schmerzlinderung. Gewebe, Muskulatur und der Sehnen- und Bandapparat werden besser durchblutet, woraus eine höhere Elastizität des Bindegewebes resultiert.
Kältetherapie (KT) Die Anwendung von Eis in Form von Eispackungen wird als vorbereitende und/oder unterstützende Maßnahme in der Physiotherapie eingesetzt. Entweder wird die Kältepackung für einige Minuten auf das betroffene Gebiet gelegt oder es wird nach der Behandlung schmerzhafter Muskelstrukturen mit der Kältepackung über die behandelten Gebiete „gezogen“.
Schlingentischbehandlung Bei der Schlingentischbehandlung werden einzelne Körperteile (Bein, Arm, Kopf) zum Teil auch der ganze Körper in Stoffschlingen gehängt, um das Eigengewicht zu mindern und die Muskulatur zu entspannen. Schmerzhafte Bewegungen werden unter Wegnahme des Eigengewichtes erleichtert und schmerzfreier.
Krankengymnastik am Gerät (KGG) In der Krankengymnastik am Gerät (KGG) werden unter Einbezug der Traininglehre an speziellen Rehabilitationsgeräten Verbesserungen der Muskelfunktionen unter Einschluss des zugehörigen Gelenk- und Stützgewebes erreicht.
Unsere physiotherapeutischen Leistungen erhalten sie auf Verordnung vom Arzt und alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten bis auf einen geringen Eigenanteil. Selbstverständlich können sie die Therapien auch ohne Rezept als Selbstzahler erhalten.
Private Zusatzleistungen Kinesio-Taping Kinesio-Taping erfolgt mit einem elastischen Baumwollband mit haftender Unterseite, das im Muskel- oder Gelenkbereich auf die Haut aufgeklebt wird. Es kann mehrere Tage auf der Haut verbleiben und macht jede Bewegung mit. Mittels besonderer Anlagetechniken auf dem Körper, können erfolgreich Krankheitsbilder mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen behandelt werden. Je nach Bedarf wird eine stimulierende oder entspannende Wirkung der betroffenen Muskeln, der Gelenke sowie des Lymph- und Nervensystems erzielt. Diese Behandlungsmethode unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers und nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System.
Kiefergelenkbehandlung aufgrund der Indikation Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) Die Kiefergelenktherapie ist eine spezielle Behandlungstechnik für Patienten, die durch Zähneknirschen- und pressen Einschränkungen im Kiefergelenk entwickelt haben. Auch eine Fehlstatik der Wirbelsäule und Füße kann reflektorisch den Kieferbereich beeinflussen.
Sportphysiotherapie
Die Sporthysiotherapie beinhaltet ein verletzungspräventives, sportartspezifisches Training, eine akute Intervention bei Verletzungen / Funktionsstörungen im Trainings- und Wettkampfzusammenhang, eine gezielte Rehabilitation, sowie eine stetige Leistungssteigerung Begleitend werden die Sportler aller Altersgruppen und Leistungsniveaus präventiv, als auch bei akuten Ereignissen, dem sportlichen Anforderungsprofil entsprechend adäquat manualtherapeutisch behandelt.
Schröpfen Das Schröpfen gilt als schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Schröpfen ist eine alte Technik, die im Westen, wie in China in der Volksmedizin angewandt wurde. Die Schröpftherapie aktiviert das Immunsystem und löst Verhärtungen im Haut- und Unterhautgewebe. Bei der Behandlung werden die Schröpfgläser auf die Haut aufgebracht und festgesaugt. Durch den entstehenden Unterdruck im Glas verbleibt dieses einige Zeit auf der Hautoberfläche. Hierdurch wird die Mikrozirkulation angeregt und die jeweilige behandelte Zone wird besser mit Blut versorgt. So können Schlackenstoffe, die dieses Gebiet vorher evtl. blockiert haben, über den Blut- und Lymphkreislauf abtransportiert werden und eine lokale Verbesserung der Beschwerden erzielt werden.
Die Fußreflexzonen-Therapie oder Reflexzonentherapie (RZF) am Fuß ist ein Verfahren der Naturheilkunde, das auf der Grundlage basiert, dass bestimmte Bereiche oder Punkte des Fußes über feste Verbindungen ("Reflexbahnen") mit anderen, teils weit entfernten Bereichen des Körpers, vor allem aber mit inneren Organen, in Verbindung stehen. Hierbei stehen nicht nur die Symptome im Vordergrund.Die ganzheitliche Betrachtungsweise berücksichtigt  auch den Hintergrund, auf dem sie entstanden sind. Die RZF arbeitet mit den Selbstheilungskräften des Menschen und erreicht damit auf natürliche Weise eine Umstimmung aller gestörten Lebensfunktionen.
Fußreflexzonen-Therapie (RZF)
Kontakt Physiotherapie Telefon: 06291/415015