Kurse Kurse Gesundheitsstudio Gesundheitsstudio Gesundheitsprogramme Gesundheitsprogramme Wellness Wellness Leistungsdiagnostik Leistungsdiagnostik Unser Team Unser Team Unser Team Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Kontakt Kontakt Kontakt Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Events Events Osteopathie Osteopathie Physiotherapie Physiotherapie Ernährung Ernährung
Zusammen Spaß haben, ins Schwitzen kommen, überflüssige Pfunde verlieren,   – bei uns finden Sie das passende Workout! Bei uns ist für jedes Alter und Anspruchsniveau das Passende dabei.
Fr eitag
Mit twoc h
Fr e it ag
Kursbeschreibungen
Wirbelsäulengymnastik                                                                                                        Rückenschmerzen lindern, Steigerung des Allgemeinbefindens, Verschleißerscheinungen vermeiden Vorbeugen der statischen und dynamischen Schwächung des Achsenorgans, Erhalt der muskulären Leistungsfähigkeit, Korrektur des muskulären Ungleichgewichtes, Mobilisation, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Haltungskoordination, Sensibilisierung und Stabilisierung der Tiefenmuskulatur, Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur                                                                        Tai-Chi:                                                                                                                                                                                                                           vollständige Körperbeherrschung, fließende natürliche Bewegungen, Entspannung,  innere Harmonie Wie wirkt die Methode? Tai-Chi dient der Körpererfahrung. Durch die Wahrnehmung des eigenen Körpers werden Haltungsfehler erkannt und korrigiert, die oft zu Verspannungen und Schmerzen (z. B. Kopfschmerzen) führen. Die Übungen kräftigen die Rückenmuskulatur und entlasten die Wirbelsäule. Das ist besonders vorteilhaft für Menschen mit Bandscheibenproblemen und für Menschen, die vorwiegend im Sitzen arbeiten müssen. Beim Tai-Chi wird eine tiefe Bauchatmung geübt. Das wirkt sich positiv auf den Kreislauf aus. Die harmonischen Bewegungen haben eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Viele Übende fühlen sich dadurch ausgeglichener und weniger reizbar. Indoorcycling:                                                                                                                                                                                                       Indoorcycling ist ein ausdauerorientiertes Herz- Kreislauf Training auf speziellen Rädern Das Besondere ist, dass in der Gruppe gefahren wird. Im Gegensatz zu den üblichen Kursen wie z.B. Aerobic, kann jeder individuell nach seinem Leistungsniveau trainieren. Das heißt, dass Anfänger, aber auch Fortgeschrittene zusammen in einer Gruppe trainieren können. Indoor-Cycling ist für jeden geeignet. Die Kurse werden durch eine facettenreiche Musik begleitet. Indoor-Cycling ist ein radsportspezifisches Training. Das heißt die Inhalte des Trainings sind wie das Fahren auf der Straße ausgerichtet. Verschiedene Streckenprofile können innerhalb eines Kurses simuliert werden. Dazu gehören das Fahren in der Ebene, Bergtouren und Sprints (sitzend, stehend). Indoor-Cycling ist  eine sehr beliebte Ausdauersportart und fördert die Fettverbrennung, trainiert das Gefäßsystem, das Herz und die Lunge. Die Bewegungsabläufe sind unkompliziert und leicht nachvollziehbar. Jeder kann sofort mitmachen und zieht bereits aus dem ersten Training vollen Nutzen und für jedes Alter geeignet  (von 14Jahren bis 80Jahren)                                                                                                                       Pilates:                                                                                                                                                                                                             Pilates ist ein komplexes System aus Dehn-, Kräftigungs-, Atem- und Lockerungsübungen. Die Technik ist darauf ausgerichtet die Körpermitte zu stärken und tiefere Schichten der Muskulatur zu kräftigen ohne Muskelmasse anzusetzen. Durch die Koordination von Atmung und Bewegung entsteht ein Bewegungsfluss und eine Bewegungsharmonie. Diese Körpertrainingsmethode besteht aus über 500 Widerstandsübungen. Das Hauptaugenmerk der Pilates-Übungen liegt in der Kräftigung und Stärkung der Körpermitte oder dem "Powerhouse" des Körpers - das heißt, die tiefen Bauchmuskeln und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule. Pilates-Übungen stabilisieren den Oberkörper, dehnen und kräftigen den gesamten Körper.                                                                                                      Bodystyling:                                                                                                                                                                                                                                            Bodystyling ist ein effektives Ganzkörpertraining zur Straffung der Muskulatur, besonders im Bereich Bauch, Beine und Po. Auch Männer sind in diesem Kurs herzlich Willkommen. X -Do: X-DO ist eine Trainingsart, die viel Power mit ganz viel Spaß verbindet und durch seinen mentalen Anteil Stress abbaut. Besonders geeignet für Teilnehmer/innen, die ohne aufwendige Choreographie ihre Kondition verbessern, Fett abbauen und ihre Muskulatur kräftigen wollen. X-DO verbessert ihre Kondition, Kraft, Schnellkraft, Beweglichkeit, Koordination, Fettverbrennung und Reaktionsfähigkeit. Auf bestehende körperliche Einschränkungen (z.B. Herz- oder Gelenkerkrankungen) kann eingegangen werden; sie müssen dazu natürlich dem Kursleiter vor Beginn der Kursteilnahme mitgeteilt  werden.
Praxis Altheim Praxis Altheim 1)
1 0 : 3 0     1 1 : 3 0  
Pila tes
Öffnungszeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Unser Angebot Unser Angebot Unser Angebot Unser Team Unser Team Unser Team Kontakt Kontakt Kontakt
Bokwa:
Den Kalorien davon tanzen? Das geht ganz einfach mit dem neuen DanceFitness-Programm Bokwa ®  . Man Braucht keine besonderen Fähigkeiten und kann das Training mit individuellem Schwierigkeitsgrad durchführen. Eben ein effektives Cardio-Workout mit dem Erlebnis einer energievollen BokwaParty. Das Bokwa ®  Fitness Programm gibt jedem Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Intensität des Workouts zu bestimmen, sodass Teilnehmer von 7 bis 77 Jahren teilnehmen können. Man muss nicht mitzählen, sondern tanzt bestimmte Buchstaben und Zahlen, die quasi imaginär auf dem Boden liegen, nach. Der Fitnesstrainer Paul Mavi entwickelte den Mix aus afrikanischem Tanz, Capoeira, Kickboxen und Step-Aerobic.  Typisch für Bokwa ®  ist das „Bouncen“, ein häufig wiederkehrendes Wippen, das je nach sportlichem Anspruch ein zartes Schunkeln oder ein ausgewachsenes Hüpfen sein kann. Dementsprechend kann man das Training auch sehr gelenkschonend praktizieren. Das Beste daran ist: Teilnehmer jeden Alters kommen ins Schwitzen, ohne das Gefühl zu zu haben, ein anstrengendes des Workout zu absolvieren. Der Effekt: Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden verbessert und die Kalorienverbrennung ordentlich angefeuert. Bis zu 1200 Kalorien können pro Einheit (ca. 60 Minuten) verbrannt werden. Keine Choreographien, kein Nachdenken, einfach nur Spaß und Gas geben. In anderen Worten …..   ….. SWEAT THE ALPHABET AND DANCE THE DIGITS!
Es ist der Körper – mach was draus! In diesem Ganzkörperworkout trainierst du mit den Grundübungen des Krafttrainings, um deine Muskulatur für den Alltag widerstands- und ausdauerfähiger zu machen und deinen Körper zu definieren. Die Grundübungen werden von einfach nach komplex gesteigerte und du bestimmst anhand des Gewichtes dein eigenes Trainingsniveau. Dabei steigert sich wesentlich die Kraftausdauer und die Körperfettverbrennung. Das Ergebnis sind keineswegs dicke Muskelpakete, sondern ein fitter und sichtbar trainierter Körper.  
Funktionelles Langhanteltraining:
Funktionelles Stabi - Training mit TRX:                                                         Ganzkörperworkout mit dem TRX - mache deinen Körper zu deiner Maschine! TRX©  Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout bei dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird. Ursprünglich bei den Navy SEALs angewandt, entwickeln Suspension Training-Körpergewichtsübungen gleichzeitig Stärke, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Rumpfstabilität. Durch die ständige Bewegung der Gurte während des Trainings werden vor allem auch die kleinen, gelenknahen Muskeln aktiviert. Durch diese „Instabilität“ kommt es zu einem wesentlich höheren Trainingsreiz auch auf die großen Muskelketten. Mit TRX©  Suspension Training kann jedes individuelle Trainingsziel realisiert werden, egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Konditionsverbesserung, Bekämpfung/Vermeidung von Rückenschmerzen, Aufbautraining nach (Sport-)Verletzungen oder Stärkung des Rumpfes. Ebenso können Sportler auf allen Fitnesslevels mit dem Suspension Training Erfolge erzielen. Vom Reha-Patienten über den Fitnesseinsteiger und Freizeitsportler bis hin zum Profi-Athleten kann für jeden das passende Workout durchgeführt werden. TRX©  Suspension Training zählt somit zu den effektivsten Trainingsformen der Welt. Funktionelles Boxen:
Funktionelles Boxen – Training mit Effekt! Die Basis eines erfolgreichen und nachhaltigen Trainings ist die Motivation Sport zu treiben. Jeder, der bereit ist, für sich selbst alles zu geben und über seine Grenzen hinausgehen möchte, findet bei diesem neuen Fitnesskonzept genau das, was er sucht! Wir verwenden im Training keine Fitnessgeräte, wie man sie von der Trainingsfläche kennt. Es finden keine geführten und isolierten Beanspruchungen des Körpers statt. Der Schwerpunkt wird auf funktionelle Bewegungsabläufe und ganzheitliche Bewegungen gesetzt. Die Basis dafür ist das eigene Körpergewicht. Zusätzlich verwenden wir nur Trainingshilfsmittel, welche natürliche Bewegungsmuster zulassen. Fitness & Faszien:                                                          Der Kurs wird in zwei Teile aufgebaut sein, der erste Teil wird aus Fitness bestehen. Wir werden in diesen 30 Minuten z.B. TRX, Langhantel, mit dem Steparbeiten, mit dem eigenen Körpergewicht oder auch mal Pilates machen. Ganz individuell und abwechslungsreich. Der zweite Teil wird aus Faszientraining bestehen, in diesen 30 Minuten werden wir z.B. mit der blauen Rolle arbeiten und unsere Faszien ausrollen. Wir werden auch mal mit Terrabändern oder auch nur mir unserem Körpergewicht arbeiten, hauptsächlich aber mit der Rolle. Was sind Faszien werdet ihr euch fragen? Wir versuchen euch eine kurze Antwort darauf zu geben. Faszien umschließen alle unsere Muskeln, die Faszien laufen in verschiedenen Richtungen durch unsere Körper. Sie laufen gerade, von rechts nach links oder auch kreuz und quer. In den Faszien ist Flüssigkeit die die Faszien beweglich, flexibel und geschmeidig sein lässt. Diese Flüssigkeit muß ausgetauscht werden, dies erreichen wir durch ausrollen oder Faszientraining. Es hilft uns und unserem Körper beweglicher und schmerzfreier zu werden. Faszientraining sollte ein wichtiger Bestandteil im Trainingsplan eines Sportlers sein. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne an uns wenden. Wir freuen uns auf euer Interesse. BoxFab = Boxen und Fatburning BoxFab kombiniert zwei Trainingsmethoden miteinander: 1) Übungen für den Herz-Kreislauf-Bereich bei denen wir uns auspowern und richtig schwitzen werden. Diese Übungen werden sich aus dem Boxbereich zusammenstellen. Sie bestehen aus verschiedenen Schlag- und Tritttechniken und Cardio z. B. - Punch (Schlag mit der Schlaghand = Kraft/Power) - Jab (Führungsschlag) - Front Kick (Kick nach vorne) - Side Kick (Kick zur Seite) 2) Übungen zur Kräftigung eurer Muskulatur und Tiefenmuskulatur, Balance und Stabilität. Diese Übungen werden auf der Matte stattfinden, wir werden mit unserem eigenen Körpergewicht arbeiten aber auch mal mit Hantel oder dem TRX Bei regelmäßigem Training verbessert sich eure Ausdauer, Haltung, Balance und Koordination. Ihr definiert die Muskeln an Armen, Po, Beinen und Bauch und der Stoffwechsel wird aktiviert, ihr werdet also auch noch nach dem Training Kalorien verbrennen.